Herzlich Willkommen auf der Presseseite!

Herzlich Willkommen auf der Presseseite!

In unserem Pressebereich stehen Ihnen Pressebilder für die aktuelle Berichterstattung kostenlos zum Download zur Verfügung. In den Suttneruni-Medienverteiler werden Sie hier am schnellsten aufgenommen: presse@suttneruni.at

PRESSEAUSSENDUNG
04.05.2022
Wesentliche Schritte in Richtung Inklusion: Neudenken von Vulnerabilität in Krisenzeiten
PRESSEAUSSENDUNG
13.04.2022
Die Bertha von Suttner Privatuniversität hat es sich zum Schwerpunkt gemacht, ihren Beitrag für eine inklusive Gesellschaft der Zukunft zu leisten.
PRESSEAUSSENDUNG
14.03.2022
Der Bedarf an akademisch qualifiziertem Personal im Bereich Soziale Arbeit steigt kontinuierlich.
PRESSEAUSSENDUNG
03.03.2022
Am 8. März steht an der Bertha von Suttner Privatuniversität der Beststeller „Die Waffen nieder!“ im Fokus.
PRESSEAUSSENDUNG
01.02.2022
Neuer Senior Scientist Dr. Tilo Grenz für Forschungsvernetzung fördert Aufgabenschwerpunkt in der (Weiter-)Entwicklung des Forschungsprofils der Universität.
PRESSEAUSSENDUNG
10.12.2021
Seit drei Jahren ist die Suttneruni als Privatuniversität akkreditiert und bietet berufsbegleitende Studiengänge mit den Schwerpunkten Psychotherapie, Soziales, Pädagogik, Digitalisierung und Wirtschaft an.
PRESSEAUSSENDUNG
18.11.2021
Dr. Richard Lang verstärkt ab sofort das Professorenteam an der Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten.
PRESSEAUSSENDUNG
18.11.2021
Ab sofort bringt Dr. Eberhard Raithelhuber im Studiengang Soziale Arbeit an der Bertha von Suttner Universität St. Pölten seine Erfahrungen aus der praxis- und forschungsorientierten Lehre ein.
PRESSEAUSSENDUNG
02.11.2021
Beim INFODAY am 4. November kann man auf virtuelle Erkundungstour gehen. Live-Talks informieren auf suttneruni.at/events über berufsbegleitendes Studienangebot und Karriereperspektiven.
PRESSEAUSSENDUNG
11.10.2021
Im Rahmen von „Vorbild Barrierefreiheit 2021“ erhält die Suttneruni in der Kategorie Bildung/Medien/Digitale Barrierefreiheit und Kommunikation eine Auszeichnung.