Psychosoziale Interventionen - Bewerbung

Psychosoziale Interventionen - Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen

Folgende Zugangsvoraussetzungen sind zu erfüllen: 

  • die allgemeine Universitätsreife oder 
  • eine positiv absolvierte Zulassungsprüfung für StudienwerberInnen ohne allgemeine Universitätsreife sowie 
  • die Kenntnis der deutschen Sprache. 

Die detaillierten Zugangsvoraussetzungen für ein Bachelorstudium an der Bertha von Suttner Privatuniversität finden Sie hier.

Studiengangsspezifische Zugangsvoraussetzungen

Das psychotherapeutische Propädeutikum darf nur absolvieren, wer 

  • eigenberechtigt ist und entweder
  • die Reifeprüfung an einer allgemeinbildenden oder berufsbildenden höheren Schule einschließlich der Anstalten der Lehrer- und Erzieherbildung oder die Reifeprüfung vor dem Inkrafttreten der entsprechenden Bestimmungen des Schulorganisationsgesetzes, BGBl.
Nr. 242/1962, an einer Mittelschule oder einer anderen mittleren Lehranstalt oder eine Studienberechtigungsprüfung gemäß den Bestimmungen des Studienberechtigungsgesetzes, BGBl. Nr. 292/1985, abgelegt hat oder 

  • einen in Österreich nostrifizierten, der Reifeprüfung gleichwertigen Abschluss im Ausland erworben hat oder 

  • eine Ausbildung im Krankenpflegefachdienst oder in einem medizinisch-technischen Dienst gemäß den Bestimmungen des Bundesgesetzes betreffend die Regelung des Krankenpflegefachdienstes, der medizinisch-technischen Dienste und der Sanitätshilfsdienste, BGBl. Nr. 102/1961, absolviert hat oder 

  • auf Grund seiner Eignung nach Einholung eines entsprechenden Gutachtens des Psychotherapiebeirates vom Bundeskanzler mit Bescheid zur Absolvierung des psychotherapeutischen Propädeutikums zugelassen worden ist. 


Die berufsrechtliche Eignung für den Eintritt ins Fachspezifikum wird nach Absolvierung des Propädeutikums überprüft. Zu beachten gilt, dass für den Beginn des psychotherapeutischen Fachspezifikums ein Mindestalter von 24 Jahren vorgeschrieben ist. 


Kontakt Studiengang Psychosoziale Interventionen
Profilbild Silvia Weigl
Geschäftsführerin/Kanzlerin
Mag. Silvia Weigl, MSc
+43 676 847 228 802
NACH OBEN