Freunde und Förderer

Freunde und Förderer

Die Bertha von Suttner Privatuniversität GmbH am Standort St. Pölten - die jüngste österreichische private Universität - ist gemeinnützig und nicht gewinnorientiert. Sämtliche Einnahmen werden direkt in Lehre und Forschung investiert.
Privatuniversitäten erhalten im Gegensatz zu den staatlichen Universitäten keine Finanzierung durch den Bund. Die Studiengebühren decken nur einen Teil der tatsächlichen Kosten für einen Studienplatz ab. Um die Ausbildung begabter junger Menschen, die Forschung und den Betrieb der Universität nachhaltig finanzieren zu können, sind wir daher auf Unterstützung von Unternehmen und Privatpersonen angewiesen. 
Mit ihrer Spende investieren Sie in Bildung, Forschung und Innovation im Dialog für eine offene Gesellschaft in Europa – in ein Zukunftslabor für eine verantwortungsvolle Wirtschaft und eine kooperative Gesellschaft. Sie tragen damit auch zur Weiterentwicklung des Wissenschaftsstandortes St. Pölten und Niederösterreich bei.

Damit auch in Zukunft eine qualitativ bestmögliche Ausbildung und Forschung gesichert ist, erbitten wir Ihre Unterstützung.
Wenn Sie Ihren Beitrag einem bestimmten Zweck widmen wollen (z.B. Stipendium, Forschung etc.), nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir planen, einen Freundeskreis Suttneruni aufzubauen. Unsere Unterstützerinnen und Unterstützer werden wir einladen, uns zu besuchen und mit unseren Lehrenden und Studierenden über die Herausforderungen der Gesellschaft der Zukunft zu diskutieren.

Warum spenden?

Gesellschaftliche und soziale Verantwortung

Die Bertha von Suttner Privatuniversität bildet Menschen mit ganzheitlichem Verständnis für das Gemeinwohl aus. Unsere AbsolventInnen begreifen die aktuellen Herausforderungen des globalen Wandels als Verantwortung und Chance, unsere Gesellschaft offen, kooperativ und damit zukunftsfähig zu gestalten. Studierende sollen künftig auch mit privat finanzierten Stipendien unterstützt werden.

Impulse für den Wissenschaftsstandort St. Pölten

Mit unserem Engagement wollen wir einen aktiven Beitrag zur Weiterentwicklung des Wissenschafts- und Wirtschaftsstandortes St. Pölten leisten. 
Wir setzten starke Impulse für die Region – durch vielfältige Kooperationen und Wissenstransfer in die Gesellschaft u.a. in Form von Veranstaltungen.

Steuerlich absetzbar

Die Bertha von Suttner Privatuniversität ist eine staatlich anerkannte, akkreditierte Privatuniversität. Ihre Unterstützung ist daher steuerlich absetzbar. Geben Sie uns als Privatperson Ihre(n) Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ) bekannt. Die Schreibweise des Namens muss dabei mit jener im Meldezettel übereinstimmen. Wir übermitteln die Daten für die automatische steuerliche Berücksichtigung zusammen mit Ihrer Jahresspendensumme (in verschlüsselter Form) an Ihr zuständiges österreichisches Finanzamt. 
Spenden anonym zu tätigen ist natürlich weiterhin möglich, jedoch verzichten Sie damit auf die steuerliche Absetzbarkeit.
Unternehmen erhalten auf Wunsch eine Spendenbestätigung. Informationen zur neuen Spendenabsetzbarkeit finden Sie auch auf der Website des Bundesministeriums für Finanzen.

Wie spenden?

Bitte zahlen Sie den Betrag auf das Konto lautend auf Bertha von Suttner Privatuniversität GmbH ein. 

Empfänger: Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten GmbH
Verwendungszweck: BSU-Spende: Steuerlich absetzbar gemäß § 4a (2) Z 1 EstG 1988
Bank: Sparkasse Nö Mitte West AG
IBAN: AT57 2025 6000 0099 5282
BIC: SPSPAT21XXX

 

Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter office@suttneruni.at
Für Ihre wertvolle Unterstützung bedanken wir uns herzlich!

Kontakt
Margit Kranawetter
Assistentin Geschäftsführung/Rektorat
Mag. Margit Kranawetter
+43 676 847 228 803
Christine Steinauer, MA
Marketing
Christine Steinauer, MA
+43 676 847 228 804