Psychotherapie

Psychotherapie

Der Bachelor- und Masterstudiengang im Department Psychotherapie ermöglichen eine vollständige universitäre Ausbildung zum/zur Psychotherapeut*in sowie zum/zur Psychotherapiewissenschaftler*in. In das Curriculum integriert sind auch das die Inhalte des vorgeschriebenen Propädeutikums sowie eine fachspezifische Ausbildung (bei einem Kooperationspartner) ab dem vierten Semester.

Eine Gruppe von Studenten an der Suttneruni. Copyright: Christian Ariel Herdia
Bachelor Psychosoziale Interventionen

Das Bachelorstudium Psychosoziale Interventionen stellt den ersten großen Schritt innerhalb der Psychotherapieausbildung dar.

Eine Gruppe von Studierenden an der Suttneruni. Copyright: Christian Ariel Herdia
Master Psychotherapie

Das Studium beinhaltet die universitäre Ausbildung zum/zur Psychotherapeut*in sowie zum/zur Psychotherapiewissenschaftler*in.

Quereinstieg mit Propädeutikum – Direkter Einstieg ins Fachspezifikum

Bei der individuellen Anrechnung von Propädeutikumsinhalten kann das berufsbegleitende Studium um bis zu drei Semester verkürzt werden:
• Schneller Start ins Fachspezifikum (bei einem Kooperationspartner) inklusive Abschluss mit Bachelor of Arts
• Fundierte wissenschaftliche Ausbildung
• Nachfolgende Berechtigung zum Master Studiengang Psychotherapie inklusive Weiterführung des Fachspezifikums (bei einem Kooperationspartner) und Berechtigung zu einem Doktoratsstudium

Ausbildungswege

Wir schätzen den Wert von Vorkenntnissen und bereits absolvierten Aus- und Weiterbildungen. Gerne rechnen wir diese individuell an. Hier geben wir einen Überblick über mögliche Ausbildungswege an der Suttneruni.

 

Die Angaben entsprechen den maximalen Anrechnungsmöglichkeiten und können gegebenenfalls geringer ausfallen.