Univ.-Prof. Mag. Dr. Oliver Koenig

Professur Inklusive Pädagogik & Inklusionsmanagement

Univ.-Prof. Mag. Dr. Oliver Koenig

Portrait Oliver Koenig
+43 676 847 228 825

Kurzprofil

 

Berufliche Erfahrungen

Seit 2020: Universitätsprofessor für Inklusive Pädagogik und Inklusionsmanagement, Bertha von Suttner Privatuniversität, St. Pölten
2013 – 2020: Universitätsassistent (Post-Doc) am Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien

2011 – 2015: Senior Scientist bei queraum. kultur- und sozialforschung.
2008 – 2011: Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter am Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien
Seit 2009: freiberufliche Beratungs- und Vortragstätigkeiten im deutschsprachigen Raum
2006 – 2008: Universitätsassistent (Prä-Doc) am Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien
2004 – 2006: Fachbeauftragter für die Integrationsbegleitung in den Individualisierten Teilausbildungsgruppen (ITA) der Therapieinstitut Keil gemn. GmbH
2000 – 2004: Behindertenpädagoge beim Verein Komit

 

Studium und Ausbildung

2005 – 2013: Doktoratsstudium der Philosophie im Dissertationsgebiet Pädagogik. Titel der Dissertation: Das Modell von Enabling & Disabling Spaces. Möglichkeiten und Grenzen von erwachsenen Menschen mit einer intellektuellen Beeinträchtigung, Erwerbsarbeit als Identitätsziel zu verhandeln. Ergebnisse einer qualitativen Untersuchung aus einer Disability Studies (ausgezeichnet mit dem Fakultätspreis der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft 2014 für die beste Dissertation.)
2014: Presencing Masterclass am Massachusetts Institute of Technology (MIT)
2000 2005: Studium der Pädagogik mit der empfohlenen Fächerkombination Sonder- und Heilpädagogik an der Universität Wien.


Wichtigste Publikationen

Koenig, Oliver & Schachner, Anna (erscheint 2020): Hilfreiche Beziehungen gestalten. Wahrnehmungen, Wirkungen und Theorieentwicklung in der ambulanten Begleitung von erwachsenen Menschen mit psychischen Erkrankungen. Gießen: Psychosozial Verlag

Buchner, Tobias; Koenig, Oliver & Schuppener, Saskia (Hrsg.) (2016): Inklusive Forschung. Gemeinsam mit Menschen mit Lernschwierigkeiten forschen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Koenig, Oliver (2014): Erwerbsarbeit als Identitätsziel. Ein Modell von Möglichkeiten für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. Wiesbaden: Springer VS-Research.

 

Funktionen und Mitgliedschaften in wiss. Gremien und Vereinigungen

Seit 2020: Editor in Chief des Journal of Awareness Based Systems Change

2019 Leitung des Entwicklungsteams zur Konzeption des Masterstudiengangs Transformatives Inklusionsmangement an Bertha von Suttner Privatuniversität, St. Pölten

Gründungs- und gewähltes Vorstandsmitglied des Deutschsprachigen Netzwerks Persönliche Zukunftsplanung (2011 – 2018).

Mitgliedschaft bei IASSID (International Association for the Scientific Study of people with Intellectual Disabilities).