Psychotherapie

Psychotherapie

Der Bachelor- und Masterstudiengang im Department Psychotherapie ermöglichen eine vollständige universitäre Ausbildung zum/zur Psychotherapeut*in sowie zum/zur Psychotherapiewissenschaftler*in. In das Curriculum integriert sind auch das die Inhalte des vorgeschriebenen Propädeutikums sowie eine fachspezifische Ausbildung (bei einem Kooperationspartner) ab dem vierten Semester.

Eine Gruppe von Studenten an der Suttneruni. Copyright: Christian Ariel Herdia
Bachelor Psychosoziale Intervention

Das Bachelorstudium Psychosoziale Interventionen stellt den ersten großen Schritt innerhalb der Psychotherapieausbildung dar.

Eine Gruppe von Studierenden an der Suttneruni. Copyright: Christian Ariel Herdia
Master Psychotherapie

Das Studium beinhaltet die universitäre Ausbildung zum/zur Psychotherapeut*in sowie zum/zur Psychotherapiewissenschaftler*in.

Ausbildungswege

Wir schätzen den Wert von Vorkenntnissen und bereits absolvierten Aus- und Weiterbildungen. Gerne rechnen wir diese individuell an. Hier geben wir einen Überblick über mögliche Ausbildungswege an der Suttneruni. Die Angaben entsprechen den maximalen Anrechnungsmöglichkeiten und können ggf. geringer ausfallen.

 

Quereinstieg mit Propädeutikum – Direkter Einstieg ins Fachspezifikum

Bei der individuellen Anrechnung von Propädeutikumsinhalten kann das berufsbegleitende Studium um bis zu drei Semester verkürzt werden:
• Schneller Start ins Fachspezifikum (bei einem Kooperationspartner) inklusive Abschluss mit Bachelor of Arts
• Fundierte wissenschaftliche Ausbildung
• Nachfolgende Berechtigung zum Master Studiengang Psychotherapie inklusive Weiterführung des Fachspezifikums (bei einem Kooperationspartner) und Berechtigung zu einem Doktoratsstudium