Humanwissenschaften

Humanwissenschaften

Im Zentrum der Humanwissenschaften steht der Mensch. Die Humanwissenschaften vermitteln zwischen verschiedenen Lebenswelten und ermutigen Menschen aller Altersstufen und unterschiedlicher kultureller Herkunft, vermehrt an Gesellschaft und Kultur teilzuhaben und mitzuwirken, indem sie die Potentiale der Kunst-, Kultur- und Kommunikationswissenschaften nutzen.

"Die Studiengänge der Bertha von Suttner Privatuniversität setzen auf intensiven Wissenstransfer in therapeutische, soziale und (kunst-)pädagogische Praxisfelder. Die Bezugnahme auf mehrere Disziplinen, nämlich Kunst, Kultur und Kommunikation, fördert Lernprozesse, die signifikante Anteile der Humanwissenschaften nicht hauptsächlich als Umsetzungs- oder Anwendungsdisziplin begreifen, sondern die Studierenden befähigt, Problemstellungen multiperspektivisch und interdisziplinär zu bearbeiten", so die designierte Studienprogrammsleiterin Mag. Dr. Adelheid Pichler. 

Der Bachelorstudiengang Soziokulturelle Arbeit startet im Sommersemester 2019. Ein Masterstudiengang im Department Humanwissenschaften ist in Vorbereitung.

Eine Gruppe von Studenten sitzt um einen Tisch und arbeitet an einem Projekt.
Bachelor Soziokulturelle Arbeit*

Das Studium befähigt, soziale Entwicklungs- und Veränderungsprozesse zu begleiten.

* Vorbehaltlich der Genehmigung durch die AQ Austria