Qualitätssicherung und Akkreditierung

Qualitätssicherung und Akkreditierung

Die Bertha von Suttner Privatuniversität wurde im Dezember 2018 erfolgreich durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ Austria) akkreditiert und mit dem Qualitätssiegel der AQ Austria ausgezeichnet.
 

Privatuniversitäten benötigen die Akkreditierung einer unabhängigen Institution als Voraussetzung für eine staatliche Anerkennung. Ziel ist die Qualitätssicherung von Lehre und Studium, die Erhöhung der Mobilität der Studierenden sowie eine bessere Vergleichbarkeit von Studienabschlüssen. Die Prüfung führt die unabhängige Einrichtung AQ Austria – Österreichische Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung – durch. Sie bescheinigt den Hochschulen nach einem erfolgreichen Qualitätsprüfverfahren die Erfüllung der Akkreditierungsvoraussetzungen. Das formale und transparente Verfahren, geführt von einem internationalen GutachterInnenteam, garantiert anhand definierter Standards und Kriterien die hohe Qualität einer Privatuniversität.

Durch die Akkreditierung sind Studierende und AbsolventInnen österreichischer Privatuniversitäten jenen öffentlich-rechtlicher Universitäten gleichgestellt. Dies gilt sowohl bei der Wertigkeit des akademischen Abschlusses als auch bei der staatlichen Studienunterstützung (Studienbeihilfe).

Detailierte Informationen finden Sie unter www.aq.ac.at.

Qualitätssiegel der AQ Austria