Offene Stellen

Offene Stellen

Wir suchen Persönlichkeiten mit Expertise und Engagement. Die Bertha von Suttner Privatuniversität sieht sich als Entwicklungsraum für die Gesellschaft der Zukunft. Als moderne, offene Universität etabliert sie eine besondere Kultur für neues Lernen, Lehren und Forschen. Mit ihren Bereichen Psychotherapie, Soziales, Pädagogik und Wirtschaft stellt sie den Menschen in den Mittelpunkt aller Überlegungen und Aktivitäten. 
 

Universitätsprofessur Psychotherapie (m/w/d)

Ihre Aufgaben

• Ausbau der interdisziplinären Forschungstätigkeit an der BSU und im Fachbereich Psychotherapie
• Lehrtätigkeit im Fachbereich Psychotherapie mit Fokus auf empirische Methoden und die Betreuung wissenschaftlicher Abschlussarbeiten
• Mitarbeit im Universitätsteam am Auf- und Ausbau der Bertha von Suttner Privatuniversität
• Kommunikation und Vernetzung mit der wissenschaftlichen Community, dem Praxisfeld und der Öffentlichkeit
• Verantwortung für Drittmittelakquisition von Forschungsgeldern
• Dissemination von Forschungsergebnissen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene

 

Als Mindestentgelt für diese Position sind brutto/mtl. € 5.000,- (auf Basis 40 Wstd. /14-mal pro Jahr) vorgesehen, Überzahlung ist unter Berücksichtigung Ihrer bisherigen Berufserfahrung möglich und orientiert sich am Kollektivvertrag für Universitäten. Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis 24.12.2021 mit Angabe des Kennwortes BSU-UP per E-Mail an: bewerbungen@suttneruni.at.

Erforderliche Nachweise für Bewerber*innen von Professuren (der Bewerbung beizulegen):

  • Habilitation oder habilitationsäquivalente Leistungen in einem der thematisch in Frage kommenden Fächer (ein interdisziplinärer Zugang zum jeweiligen Fach ist von Vorteil)
  • Nachweis erfolgreicher Drittmittelakquisition und Erfahrung in der Leitung von Forschungsprojekten
  • Nachgewiesene exzellente Forschungserfahrung durch Beiträge in einschlägigen Fachzeitschriften und weiteren Publikationsformaten sowie nachweisbarer Transferleistungen des Wissens in die Praxis
  • Verankerung in der jeweiligen Scientific Community, national und international 
  • Didaktische Eignung und Lehrerfahrung unter Verwendung von aktuellen hochschuldidaktischen Konzepten

Senior Lecturer (m/w/d)
im Bereich Soziales (30-40 Wstd.)

Im Bereich Soziales bietet die Bertha von Suttner Privatuniversität die konsekutiven Studiengänge BA Soziale Arbeit, MA Transformatives Inklusionsmanagement sowie den BA Inklusive Pädagogik an. Der Fokus liegt in der akademischen Ausbildung und Professionalisierung von Menschen, die im sozialen Bereich arbeiten und forschen. Wir fördern auch nichtlineare Bildungswege und second career Ansätze.

Ihre Aufgaben

  • Sie führen selbstständig Lehrveranstaltungen im Bereich Soziales, insbesondere im Studienprogramm Soziale Arbeit durch
  • Sie übernehmen die Betreuung wissenschaftlicher Abschlussarbeiten
  • Sie begleiten die Studierenden durch das Studium auf ihrem Weg zum erfolgreichen Abschluss
  • Als Teil des Teams im Bereich Soziales wirken Sie bei der Weiterentwicklung mit

Die Stelle ist ab Anfang 2022 zu besetzen. Als Mindestentgelt für diese Position sind brutto/mtl. € 3.400,- (auf Basis 40 WStd.) vorgesehen. Überzahlung ist unter Berücksichtigung Ihrer bisherigen Berufserfahrung möglich. Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 7.12.2021 mit Angabe des Kennwortes BSU-SLSA per E-Mail an: bewerbungen@suttneruni.at.

Die Bertha von Suttner Privatuniversität betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Kontakt

Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten GmbH
Campus-Platz 1
3100 St. Pölten
T: +43 2742 313228 - 800
E: bewerbungen@suttneruni.at