Mag. Dr. Adelheid Pichler

Designierte Studienprogrammleiterin im Department Humanwissenschaften

Mag. Dr. Adelheid Pichler

Mag. Dr. Adelheid Pichler
+43 676 847 228 841

Kurzprofil

Berufliche Erfahrung  in Wissenschaft, Lehre und Forschung 

Seit 2014: Lehrbeauftragte an der Philipps-Universität Marburg, Deutschland, Institut für Kulturwissenschaften und Sozialanthropologie 
2002 – 2016: Lehrbeauftrage an der Universität Wien, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie
2010 – 2012: Auftragsforschung zur Bedeutung  von Bildung zur Bewältigung von Naturkatastrophen am Internationalen Institut für Angewandte Systemanalyse (IIASA), Laxenburg bei Wien
2002 – 2006: Forschungsprojekt zu Veränderungen in der Altstadt von La Habana/Kuba infolge der Zuerkennung des UNESCO Mandates, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien
1998 –1999: "Feministische Mädchenarbeit und Arbeitsmarkt. Widersprüche?", Auftragsforschung, MAFALDA – Verein zur Förderung und Unterstützung von Mädchen und jungen Frauen, Graz

Berufliche Erfahrung im psychosozialen Bereich

Seit 2012: Progammentwicklung, Beratung, Peregrina  Beratungszentrum für Migrantinnen, Wien. Referentin und Lehrtrainerin in der Erwachsenenbildung
1988 – 1995: Geschäftsführung, Öffentlichkeitsarbeit und Beraterin, Arbeitsmarktpolitischer Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen in Graz und Wien (MAFALDA – Verein zur Förderung und Unterstützung von Mädchen und jungen Frauen, Graz und Sprungbrett – Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen, Wien)

Studium und Ausbildung   

1984 – 1986: Akademie für Sozialarbeit, Graz 
1984 –1988: Ausbildung zur Tanz- und Bewegungspädagogin (Tanzakademie Graz)
1986 – 1987: Diplomlehrgang zur Berufs- und Sozialpädagogin BFI-Steiermark 
1992 – 1999: Studium der Kultur- und Sozialanthropologie (Universität Wien, London und La Habana)
1995 – 2006: Studium und Feldforschung in Kuba 
2000: Sponsion und 2010 Rigorosum Universität Wien
2010 – 2012: Universitätsaufbaulehrgang (MA) Traumaberatung (Arge Bildungsberatung)

Download Lebenslauf