Universitätslehrgang

Psychotherapiewissenschaften*

Der Master Lehrgang „Psychotherapiewissenschaften“ richtet sich an ausgebildete Psychotherapeutinnen und -therapeuten, die einen persönlichen Beitrag zur Akademisierung leisten möchten und eventuell eine wissenschaftliche Karriere in diesem Bereich anstreben. Damit können praktizierende Psychotherapeutinnen und -therapeuten ihre für die Ausübung ihrer Tätigkeit notwendigen Handlungskompetenzen um vielfältige wissenschaftliche Komponenten und Kompetenzen erweitern.

*vorbehaltlich der Genehmigung durch die AQ Austria

Facts

Abschluss: Master of Arts
Dauer: 2 Semester
Organisationsform: berufsbegleitend
Studienplätze: 30
Studiengebühr pro Semester: € 4.500,- (ausgenommen Einzelselbsterfahrung und Supervision)
Bewerbungsfrist: 31.01.2019

 

Persönlich informieren: beim Infotermin am 28.06.2018

Das zeichnet den Lehrgang Psychotherapiewissenschaften an der Bertha von Suttner Privatuniversität aus:

  • Vermittlung umfassender Wissenschafts- und Forschungskompetenz als Ergänzung zur bereits vorhandenen Psychotherapieausbildung
  • Forschendes Lernen mit Denkwerkstätten, Schreibwerkstätten und Forschungswerkstätten
  • Besondere Kultur für Neues Lernen, Lehren und Forschen
  • Individuelle Betreuung & Mentoring und bestmögliche Berücksichtigung individueller Stärken und Schwächen
  • Berufsfreundliche Studienzeiten
Kontakt Universitätslehrgang Psychotherapiewissenschaften
Profilbild Silvia Weigl
Geschäftsführerin/Kanzlerin
Mag. Silvia Weigl, MSc
+43 676 847 228 802