Psychotherapiewissenschaft* - Berufsaussichten

Psychotherapiewissenschaft* - Berufsaussichten

Durch den Abschluss haben PsychotherapeutInnen die Möglichkeit, einen akademischen Titel in ihrem Fachgebiet zu erwerben. Sie eröffnen sich dadurch ein weiteres Betätigungsfeld
als PsychotherapiewissenschaftlerInnen.


PsychotherapeutInnen erlangen durch diesen Lehrgang zusätzlich zu ihrer bereits vorhandenen praktischen Ausbildung und Berufserfahrung Forschungskompetenzen, um selbstständig wissenschaftlich mit vielfältigen Methoden zu arbeiten. AbsolventInnen sind dazu in der Lage, eine qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethode im Kontext eines eigenen  Forschungsprojektes differenziert anzuwenden.

Kontakt Masterlehrgang Psychotherapiewissenschaft
Ass.-Prof. MMag. Dr. Markus Böckle
Studienprogrammleiter im Department Psychotherapie
Ass.-Prof. MMag. Dr. Markus Böckle
+43 676 847 228 821