Masterlehrgang

Psychotherapiewissenschaft*

Der Masterlehrgang Psychotherapiewissenschaft* richtet sich an PsychotherapeutInnen (eingetragen oder im Status), die einen persönlichen Beitrag zur Akademisierung leisten möchten und eventuell eine wissenschaftliche Karriere in diesem Bereich anstreben. Damit können praktizierende PsychotherapeutInnen ihre für die Ausübung ihrer Tätigkeit notwendigen Handlungskompetenzen um vielfältige wissenschaftliche Komponenten und Kompetenzen erweitern.

Für den Masterlehrgang Psychotherapiewissenschaft* ist kein Bachelorabschluss vorausgesetzt.

 

* Vorbehaltlich Akkreditierung durch die AQ Austria.

Facts

Abschluss: Master of Arts
Dauer: 4 Semester
Organisationsform: berufsbegleitend
Studienplätze: 30
Studiengebühr pro Monat: € 500,- / Monat
(1 Semester = 6 Monate)
Bewerbungsfrist: 15. Juli 2019
Für Restplätze ist der Einstieg laufend möglich
Zielgruppe: eingetragene PsychotherapeutInnen 
PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision
Es ist kein Vorstudium erforderlich.

 

Persönlich informieren: beim Infotermin am 17. Juni 2019

Das zeichnet den Lehrgang Psychotherapiewissenschaft* an der Bertha von Suttner Privatuniversität aus:

  • Vermittlung umfassender Wissenschafts- und Forschungskompetenz als Ergänzung zur bereits vorhandenen Psychotherapieausbildung
  • Vertiefendes Lernen in Forschungswerkstätten
  • Besondere Kultur für Neues Lernen, Lehren und Forschen
  • Individuelle Betreuung & Mentoring
  • Berufsfreundliche Studienzeiten
Kontakt Masterlehrgang Psychotherapiewissenschaft
Profilbild Aglaja Przyborski
Universitätsprofessorin Psychotherapie
Univ.-Prof. Dr. Aglaja Przyborski
+43 676 847 22 88 22