Psychotherapie - Fachspezifika

Psychotherapie - Fachspezifika

Im Zentrum des Masterstudiums steht das Fachspezifikum, welches bereits im vierten Semester des Bachelorstudiums beginnt. Nach dem Bachelorabschluss folgen ein bis drei Jahre rein fachspezifischer Ausbildung außerhalb des Studiums. Die Kosten dafür (ausgenommen Einzelselbsterfahrung und Supervision) sind bereits in den Studiengebühren enthalten. Im Rahmen des Masterstudiums sind die letzten 56 ECTS des Fachspezifikums integriert mit dem Ziel, die praktische Arbeit mit einer wissenschaftlichen Reflexion zu verbinden. Letztere sollte dann wieder befruchtend auf die Praxis rückwirken.

An der Bertha von Suttner Privatuniversität kann aus unterschiedlichen Fachspezifika gewählt werden, die direkt bei den Kooperationspartnern absolviert werden. Für folgende liegen bereits Kooperationsvereinbarungen vor:

 

Die Liste der kooperierenden Fachspezifika wird laufend aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass für den Einstieg in das psychotherapeutische Fachspezifikum gesetzlich ein Mindestalter von 24 Jahren vorgeschrieben ist.

Kontakt Studiengang Psychotherapie
Markus Böckle
Designierter Studienprogrammleiter im Department Psychotherapie
MMag. Dr. Markus Böckle
+43 676 847 228 821