Karrierechancen

Bachelorstudiengang Inklusive Pädagogik*

Karrierechancen

Immer mehr Organisationen und Unternehmen beginnen sich aktiv mit inklusiven Ansätzen auseinanderzusetzen. Absolvent*innen arbeiten primär in Tätigkeitsfeldern, die ein pädagogisches Wissen in Bezug auf die praktische Anwendung inklusiver Ansätze im Bereich der Erziehung, Bildung, Arbeits- und Lebenssituation fordern. Dies sind z. B. Positionen in:

 

  • Organisationen der Behindertenhilfe
  • Öffentlichen und kommunalen Verwaltungseinheiten mit dem Fokus auf inklusive Konzepte
  • Inklusionsfachdiensten der beruflichen Ausbildung, Qualifizierung, Rehabilitation und beruflichen Inklusion 
  • Wohneinrichtungen für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung
  • Beratungseinrichtungen für Angehörige von Menschen mit Behinderung
  • Sozialen Einrichtungen und in der Sozialpsychiatrie 
  • Seniorenhäusern mit generationenübergreifenden Konzepten 
  • Institutionen und NPOs mit einem Fokus auf Inklusion und Diversität

 

*in Akkreditierung

Kontakt Icon
Mag. Margot Bacher, BA
Interessent*innen- und Studierendenbetreuung
+43 676 847 22 88 06