Multimediale Kunsttherapie - Bewerbung

Multimediale Kunsttherapie - Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen

Die Qualifikation zum Masterstudium „Multimediale Kunsttherapie“ setzt ein abgeschlossenes Bachelorstudium voraus.

Neben dem Bachelorstudium „Angewandte Humanwissenschaften“ an der Bertha von Suttner Privatuniversität eignen sich auch insbesondere Bachelorstudien folgender Disziplinen: 

  • Sozialwissenschaften: Gender Studies, Kultur- und Sozialanthropologie, Soziologie, Psychologie, Soziale Arbeit, Pflegewissenschaft, Politikwissenschaft 
  • Psychotherapiewissenschaften und Psychosoziale Interventionsformen der PU

  • Bildungswissenschaften, Kunstwissenschaften, Kulturwissenschaften, Sozialpädagogik 

Die detaillierten Zugangsvoraussetzungen für ein Masterstudium an der Bertha von Suttner Privatuniversität finden Sie hier.

Aufnahmeverfahren

Sind die Zugangsvoraussetzungen erfüllt, wird die Eignung durch ein Aufnahmeverfahren festgestellt. Dieses setzt sich aus drei Komponenten zusammen: 

  • Bewertung Berufserfahrung
  • Schriftlicher Reihungstest
  • Strukturiertes Einzelinterview

Aufnahmetermine und Bewerbungsfristen

Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2018/2019: 22.06.2018

Kontakt Studiengang Multimediale Kunsttherapie
Profilbild Silvia Weigl
Geschäftsführerin/Kanzlerin
Mag. Silvia Weigl, MSc
+43 676 847 228 802
NACH OBEN