Bachelor Studiengang, berufsbegleitend

Angewandte Humanwissenschaften - Kunst, Kultur und Kommunikation*

Der Bachelor Studiengang „Angewandte Humanwissenschaften“ qualifiziert Absolventinnen und Absolventen, Personen, Gruppen und Organisationen durch soziale und kulturtheoretisch fundierte Gestaltungskompetenzen zu begleiten und zu entwickeln. Die im Studium vermittelten Kompetenzen haben zum Ziel, die schöpferischen Kräfte und die kulturellen Potenziale von Menschen individuell und in Gruppen zu entfalten. Auf diese Weise sollen selbstbestimmte ästhetische Gestaltungen für ein sinnerfülltes Leben entdeckt und gefördert werden. Das pädagogische Konzept orientiert sich besonders am Paradigma des Empowerments, das auf die Entfaltung der eigenen Kräfte und Ressourcen von Menschen in ihren Lebenswelten setzt.

*vorbehaltlich der Genehmigung durch die AQ Austria

Facts

Abschluss: Bachelor of Arts
Dauer: 6 Semester
Organisationsform: berufsbegleitend
Studienplätze: 30
Studiengebühr pro Semester: € 4.500,- (ausgenommen Einzelselbsterfahrung und Supervision)
Bewerbungsfrist: 22.06.2018
Weiterführend: Multimediale Kunsttherapie

 

Das zeichnet das Studium Angewandte Humanwissenschaften an der Bertha von Suttner Privatuniversität aus: 

  • Berufsfreundliche Studienzeiten
  • Intensive Betreuung im Dialog und in Kleingruppen
  • Einsatz innovativer Lehr- und Lernmethoden
  • Verbindung von Theorie und Praxis
  • Exemplarisches Lernen
     
Kontakt Studiengang Angewandte Humanwissenschaften
Profilbild Silvia Weigl
Geschäftsführerin/Kanzlerin
Mag. Silvia Weigl, MSc
+43 676 847 228 802
NACH OBEN