Erste Bachelor-Absolvent*innen im Studiengang Psychosoziale Interventionen

< Alle News

Erste Bachelor-Absolvent*innen im Studiengang Psychosoziale Interventionen

Am 28. Mai feierten die ersten Absolventinnen und Absolventen ihren Bachelorabschluss an der Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten. Ein großer Tag für die Studierenden, aber auch für die Universität. 

Erst vor zwei Jahren wurden die Bertha von Suttner Privatuniversität und der Studiengang Psychosoziale Interventionen aus der Taufe gehoben. Innerhalb kürzester Zeit wurde das Studienangebot in den Bereichen Psychotherapie, Soziales, Pädagogik und Wirtschaft kontinuierlich erweitert und die Studierendenzahl ist stetig gewachsen.

Gruppenfoto bei der Sponsionsfeier
Andrea Reischer

v.li.n.re:  Mag. Silvia Weigl, MSc (Kanzlerin). Prof. Dr. Peter Pantuček-Eisenbacher (Rektor), Assoc. Prof. Mag. Dr. Michael Wininger (Studienprogrammleiter) Stadträtin Mag. Ingrid Heihs,
Christoph Muuß, Katharina Batinic, Manfred Haidl

Sponsionsfeier
Andrea Reischer

 

Gründungsrektor Prof. Dr. Peter Pantuček-Eisenbacher ist besonders stolz auf die ersten Absolventinnen und Absolventen und blickte in seiner Rede auf die Anfänge zurück: „Wir haben 2019, wenige Wochen nach der institutionellen Akkreditierung, mit einer Handvoll Studierenden im Bachelorstudiengang Psychosoziale Interventionen gestartet. Es ist ein sehr schönes Erlebnis, nun zwei Jahre später die ersten Bachelor-Absolventinnen und Bachelor-Absolventen der Suttneruni in einen neuen Lebensabschnitt zu entlassen."

 

Sponsionsfeier
Andrea Reischer

 

Hier geht es zur Presseaussendung.

< Alle News